Glückskette-Sammeltag für Haiti

Heute findet der nationale Sammeltag der «Glückskette» für die Opfer des Erdbebens vom 12. Januar 2010 in Haiti statt.

Seit Jahrzehnten sammelt die Glückskette für die Opfer von Katastrophen und Krisen. Sie tut dies seit jeher sehr glaubwürdig, seriös und unaufgeregt.

Die gesammelten Beträge gehen jeweils an akkreditierte Partner-Hilfswerke, welche nebst den üblichen Kontrollen auch noch von der Glückskette kontrolliert und überwacht werden.

Ein kleiner Teil der Spenden (15 Prozent) kommt der Sofort- und Nothilfe zugute, der weitaus grössere Teil jedoch für die Instandstellung und den Wiederaufbau. Das ist sinnvoll, weil es dem Prinzip der Nachhaltigkeit folgt.

Darum sei heute, am nationalen Sammeltag der Glückskette für die Erdbebenopfer von Haiti, dieser Link hier zur Glückskette wärmstens empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.